FlatPress My FlatPress blog FlatPress Admin 2018 2018-12-19T07:41:40+00:00 Admin ~/ Verordnung über Geldspiele (VGS) ~/?x=entry:entry181118-234512 2018-11-18T23:45:12+00:00 2018-11-18T23:45:12+00:00

Die weiteren Bestimmungen zum Bundesgesetz über Geldspiele (BGS) finden sich in der nun veröffentlichten Verordnung über Geldspiele (VGS)

Das entsprechende Dokument als pdf, können Sie über diesen Link herunterladen:
Verordnung über Geldspiele (VGS)

Nach dem Willen der Verfasser sollte das Gesetz auf den 1. Januar 2019 inkraft treten.

Was bedeutet das für unsere Branche:

Am 1. Januar ändert sich vorderhand noch (fast) nichts.

Am ehesten würden die neuen Strafnormen für illegale Angebote wie Wetten oder Glücksspiele ab diesem Datum greifen, sofern die Gerichte sie auch anwenden. [Mehr lesen…]

Volksabstimmung vom 10. Juni 2018, Bundesgesetz über Geldspiele (BGS) ~/?x=entry:entry181118-231640 2018-11-18T23:16:40+00:00 2018-11-18T23:16:40+00:00

Das Ergebnis der Volksabstimmung vom 10. Juni zum Bundesgesetz vom 29.09.2017 über Geldspiele (Geldspielgesetz, BGS) liegt vor:

Ja-Stimmen: 72,9%
Nein-Stimmen: 27,1%
Stimmbeteiligung: 33,7%

Das Gesetz wurde somit angenommen.

Auch wenn die Jungparteien mit diesem Resultat einen Achtungserfolg erzielten, konnten sie sich doch nicht gegen ihre eigenen Mutter-Parteien durchsetzen.

Nebst dem offenbar geringen, öffentlichen Interesse an diesem Thema. welches sich an der schwachen Stimmbeteiligung ablesen lässt, verfingen die Argumente einer künftigen Kontrolle und Einschränkung des Internets und somit des Schweizer Bürgers zu wenig.

Wir sehen nun gespannt der kommenden Verordnung zum Bundesgesetz über Geldspiele  entgegen.

Meinungsäusserung zum Referendum bezüglich des neuen Geldspielgesetzes ~/?x=entry:entry181118-220416 2018-11-18T22:04:16+00:00 2018-11-18T22:04:16+00:00

Der Vorstand des SWISSPLAY hat sich am 23. Oktober 2017 getroffen, um die Vor- und Nachteile eines Referendums zu diskutieren.

Wir sind zum Schluss gekommen, dass das neue Geldspielgesetz sowohl Chancen als auch Risiken beinhaltet.

Als mögliche Chancen sehen wir:

Alle Kantone welche Geschicklichkeitsautomaten bewilligen, stellen die gleichen Anforderungen an unsere Geräte bezüglich Einsatz, Höchstgewinn und Speicherung.

Kantone, welche bis jetzt keine Geschicklichkeitsautomaten bewilligt haben, könnten diese neu zulassen. 
Wenn SWISSLOS in Kantonen ohne Geschicklichkeitsspiele - wie zum Beispiel Basel - solche Online anbieten will, müssen die entsprechenden Kantone ihre Gesetze anpassen. [Mehr lesen…]